Home / LED Streifen

Ergebnisse 1 – 12 von 117 werden angezeigt

LED-Streifen ultrawarmweiß mit 7 Watt und 490 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP20

 59,90

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 28,8 Watt und 2304 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP54

 17,90

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

RGB-W LED Streifen RGB + Warmweiß mit 19,2 Watt und 890 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP20

 119,00

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen dualweiß WW-CW mit 19,2 Watt und 1605 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP20

 136,70

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand
5 Meter Rolle

LED-Streifen SMD3528 kaltes+warmweiß, 120LED/m, IP20, DC 12V, 8mm, weißer PCB Streifen

 14,49

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 9,6 Watt und 770 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP67

 12,50

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen dualweiß WW-CW mit 19,2 Watt und 1605 Lumen je Meter bei 12 Volt, IP20

 129,50

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

RGB LED-Streifen mit 14 Watt und 435 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP67

 182,90

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 7,2 Watt und 504 Lumen je Meter bei 12 Volt, IP20

 48,50

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 14,4 Watt und 1065 Lumen je Meter bei 12 Volt, IP68

 19,25

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 14 Watt und 1040 Lumen je Meter bei 24 Volt, IP67

 70,50

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

LED Streifen warmweiß mit 17,3 Watt und 1410 Lumen je Meter bei 12 Volt, IP20

 12,50

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versand

Hochwertige LED Streifen

Damit du Lichteffekte und Farbspiele realisieren kannst kommen unsere hochwertigen LED Streifen zum Einsatz. Diese Art der Beleuchtung ist gefragter denn je und aus kaum einem Projekt wegzudenken. Sowohl der professionelle Tischler bzw. Schreiner als auch der Heimwerker können mit LED-Streifen, auch bekannt als LED-Strips oder LED-Lichtband, Möbelstücke und Räume ohne großem Aufwand in einer neuen Farbe und neuem Licht erstrahlen lassen. Mit flexiblen LED Streifen können sowohl runde als auch eckige Flächen mühelos beleuchtet werden. Ob nun neutralweiße LED-Streifen, warmweiße LED-Streifen oder in Farbe (RGB LED-Streifen), die Entscheidung liegt ganz bei dir. Im Wohnzimmer können TV-Wände indirekt beleuchtet werden und so zu einem angenehmen Fernsehabend beitragen. Selbst fensterlose Stiegenhäuser können mit LED Streifen ausgestattet werden. Vielleicht möchtest du die Trittstufen deiner Treppe oder den Handlauf aus Holz mit LEDs bestücken. Damit trägst du zur Sicherheit deiner Bewohner und Besucher bei. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt und mit unseren hochwertigen LED-Streifen wirst du viele Projekte umsetzen können.

Wann benötige ich IP20, IP54, IP67 oder IP68 Bänder?

Die IP-Angabe bei LED-Streifen (und auch bei vielen anderen Produkten) beschreibt die Wasserfestigkeit. Also ob ein LED-Band z.B. auch außen im Regen oder gar Unterwasser eingesetzt werden kann. Die meisten Bänder sind IP20 klassifiziert, d.h. sie besitzen keinerlei Wasserschutz. Für die meisten Projekte und Anwendungen wird ein zusätzlicher IP-Schutz nicht benötigt.

Soll ein LED-Streifen aber z.B. im Außenbereich eingesetzt werden, muss er in der Regel regenfest sein. Hier muss dann ein Schutzgrad mit min. IP54 oder IP67 berücksichtigt werden. IP67 ist dabei am häufigsten anzutreffen. Gewöhnlich haben die LED-Bänder hier eine Silikonhülle, die die darunterliegenden LEDs schützt. Bei IP54 ist anstatt der Silikonhülle eine Silikonbeschichtung direkt auf den LEDs erkennbar. Die Wasserfestigkeit ist genauso gegeben und der Streifen ist daher etwas schmaler, da auf die Silikonhülle verzichtet wurde. Allerdings lassen sich bei IP54-LED-Streifen nur sehr schwer und mit großem Aufwand neue Anschlusskabel anbringen. Es muss dafür an den Lötkontakten die komplette Silikonschicht umständlich abgekratzt werden. Bei IP67-LED-Bändern muss man lediglich die Silikonhülle etwas wegschneiden.

Weder IP54 noch IP67 sind für dauerhaften Einsatz Unterwasser geeignet! Wie z.B. im Schwimmbad. Hier müssen dann IP68-Bänder verwendet werden, bei denen ein Silikonüberzug mit einer zusätzlichen Silikonhülle kombiniert ist.

Abgehängte Decke mit LED Streifen

Nun eine abgehängte Decke mit LED Streifen wird die Raumwirkung deutlich verbessern. Das gilt für sowohl für die indirekte als auch direkte Beleuchtung gleichermaßen. Wobei du immer beachten musst, dass eine indirekte Beleuchtung mehr Lumen benötigt, da hier nur reflektiertes Licht zur Beleuchtung beiträgt. Farbige LED Streifen sind bei der Voutenbeleuchtung besonders beliebt. Da die gewünschte Farbe je nach Stimmung schnell mittels einer bei uns erhältlichen Fernbedienung oder einer fest installierten Steuerung bequem eingestellt werden kann. Für eine direkte Hauptbeleuchtung ohne zusätzliche Spots, Einbaustrahler oder Deckenleuchten sollte in der Regel ein einfarbiger ,auch bekannt als Single Color, LED-Streifen verwendet werden. Bei uns erworbene LED Streifen können mit dem geeigneten Controller und Netzteil problemlos gedimmt werden.

Bunte RGB LED-Strips

Jedes LED-Lichtband besteht aus einem flexiblen Trägermaterial – meist 8, 10 oder 12mm breit- in das die Leiterbahnen aus Kupfer zur Stromführung eingearbeitet sind. Hierbei unterscheiden sich die Bänder bereits deutlich in der Qualität! Während hochwertige LED-Streifen möglichst breite und dicke Leiterbahnen besitzen, wird bei minderwertiger Ware viel weniger Kupfer verwendet. Wenig Kupfer führt zu erhöhtem Spannungsabfall und damit zu Helligkeitsunterschieden auf dem LED-Lichtband.

LED Streifen für den Außenbereich

Nun ein LED Streifen besitzt eine Reihe an Eigenschaften die bei der Wahl des richtigen bzw. besten LED Strips zu berücksichtigen sind. Vorab sollte der Einsatzort ermittelt werden, ob hierfür eine indirekte Beleuchtung, dekorative Beleuchtung oder Hauptbeleuchtung umgesetzt werden soll. Zum Beispiel, wenn die neuen LED Streifen im Innen- oder Außenbereich installiert werden, spielen die IP-Klassen wie IP20, IP54, IP67, IP68 eine wichtige Rolle. Einfarbige auch bekannt als Single Color LED Strips werden meist für Möbel, Küchenoberschränke und die Sockelbeleuchtung verwendet. Dafür können Sie aus einem breiten Sortiment an Farbtemperaturen auswählen. Für Massivholzmöbel oder in Holzoptik eignen sich ultra-warmweiße, extra-warmweiße oder warmweiße LED Strips hervorragend. Für ein kreatives und farbenreiches Lichtspiel, dass auf die Umgebung und die Situation angepasst werden kann eignen sich bunte RGB und RGBW LED Streifen.

Wie wird ein LED Lichtband befestigt?

Unsere LED Streifen werden dank des produktionsseitigem 3M Selbstklebestreifens spielend leicht befestigt. Dennoch empfiehlt es sich einige Vorbereitungen vor dem eigentlichen befestigen zu treffen. Zuerst muss die verwendete Oberfläche gründlich gereingt werden und beachtet werden, dass eine glatter Untergrund einem rauen oder tapezierten Untergrund vorgezogen wird. Für eine saubere Gesamtlösung bietet sich immer ein bei uns erhältliches LED-Profil an. Somit wird der LED-Strip im Profil von Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt und zusätzlich gekühlt. Nachdem du dich für ein LED-Lichtband entschieden hast muss noch der Schutzfilm von der Unterseite gelöst werden. Anschließend wird der Strip sauber an die anzubringende Stelle geklebt.

Sind eure LED Streifen dimmbar und kürzbar?

Neben dem bunten Farbspiel deiner neuen LED-Strips soll alles bequem vom Sofa aus gesteuert werden? Ganz gemütlich und ohne viel Aufwand? Diesbezüglich eignet sich dazu nichts besser als gedimmtes Licht! Das funktioniert natürlich auch bei den kleinen Dioden auf den flexiblen, biegsamen Streifen. Je nach Ausführung sind diese mit einer Fernbedienung oder auch über unserer Smartphone-App dimmbar. Lass deinen Raum zum Lichtspektakel aufleuchten! Selbstverständlich können unsere LED-Strips mit Hilfe einer haushaltsüblichen Schere rasch auf die gewünschte Länge gekürzt werden. Du benötigst dafür nur noch einen Rollmeter und beachte hierzu die teilbaren Segmente bzw. die Schnittmarken mit den Lötkontakten, da diese auch immer von einer Schnittmarke zur nächsten reichen und dies das bereits angesprochene teilbare Segment bildet. An dieser Stelle ist immer ein Scherensymbol abgebildet, das an diesem Punkt eine saubere Kürzung ermöglicht.

Farbwiedergabe (CRI/ Ra)

Ein wichtiges Kriterium bei LED Streifen ist die Farbwiedergabe des emittierten Lichts. Sie werden bei der Suche oft auf den Begriff CRI bzw. CRI-Wert stoßen und sich vermutlich fragen was diese Abkürzung ausdrücken mag. Der CRI-Wert ist die Abkürzung für Colour Rendering Index (Farbwiedergabeindex). Dieser Wert drückt also aus, wie naturgetreu Farben dargestellt und wiedergegeben werden. Um eine möglichst farbgetreue Beleuchtung zu erhalten, sind LED Streifen mit einem möglichst hohen CRI-Wert zu wählen. Sollen LED Streifen lediglich Lichtakzente setzen und der Anteil des von Ihnen emittierten Lichts im Vergleich zum Raumlicht eher niedrig ausfallen, kann auf einen hohen CRI-Wert verzichtet werden.

Wie werden LED Streifen angeschlossen?

Sie haben großen Spaß darahn unterschiedliche Lichteffekte in verschiedenen Farben auszuprobieren? Ebenso haben Sie Freude daran die Lichtfarbe je nach Stimmung zu switchen? Dann sind unsere Fernbedienungen genau das Richtige für Sie. Für jedes Modell führen wir die passende LED-Steuerung samt hochwertigem Zubehör. Werfen Sie doch einen kurzen Blick auf unsere W-LAN Steuerung. Dank dieser können sie mit Ihrem Smartphone und der im jeweiligen App-Store erhältlichen App mit einem IOS-Gerät oder Anroid bequem die Lichtfarbe steuern und die Farbintensität kinderleicht regulieren.

LED Streifen 12 Volt oder 24 Volt?

Sie haben großen Spaß darahn unterschiedliche Lichteffekte in verschiedenen Farben auszuprobieren? Ebenso haben Sie Freude daran die Lichtfarbe je nach Stimmung zu switchen? Dann sind unsere Fernbedienungen genau das Richtige für Sie. Für jedes Modell führen wir die passende LED-Steuerung samt hochwertigem Zubehör. Werfen Sie doch einen kurzen Blick auf unsere W-LAN Steuerung. Dank dieser können sie mit Ihrem Smartphone und der im jeweiligen App-Store erhältlichen App mit einem IOS-Gerät oder Anroid bequem die Lichtfarbe steuern und die Farbintensität kinderleicht regulieren.

Vorab sollte der Einsatzort ermittelt werden, ob hierfür eine indirekte Beleuchtung, dekorative Beleuchtung oder Hauptbeleuchtung umgesetzt werden soll. Zum Beispiel, wenn die neuen LED Streifen im Innen- oder Außenbereich installiert werden, spielen die IP-Klassen wie IP20, IP54, IP67, IP68 eine wichtige Rolle. Einfarbige auch bekannt als Single Color LED Strips werden meist für Möbel, Küchenoberschränke und die Sockelbeleuchtung verwendet. Dafür können Sie aus einem breiten Sortiment an Farbtemperaturen auswählen. Für Massivholzmöbel oder in Holzoptik eignen sich ultra-warmweiße, extra-warmweiße oder warmweiße LED Strips hervorragend. Für ein kreatives und farbenreiches Lichtspiel, dass auf die Umgebung und die Situation angepasst werden kann eignen sich bunte RGB und RGBW LED Streifen.

5 Jahre Garantie

Jedes LED-Lichtband besteht aus einem flexiblen Trägermaterial – meist 8, 10 oder 12mm breit- in das die Leiterbahnen aus Kupfer zur Stromführung eingearbeitet sind. Hierbei unterscheiden sich die Bänder bereits deutlich in der Qualität! Während hochwertige LED-Streifen möglichst breite und dicke Leiterbahnen besitzen, wird bei minderwertiger Ware viel weniger Kupfer verwendet. Wenig Kupfer führt zu erhöhtem Spannungsabfall und damit zu Helligkeitsunterschieden auf dem LED-Lichtband. Unsere hochwertigen LED-Streifen leuchten nicht für Tage oder einige Monate sondern für Jahre. Deswegen schenken wir dir beim Kauf unserer LED Streifen eine Garantie in Höhe von 5 Jahren.